vemj-2017-400.jpgNach vielen Jahren Unterbrechung gab es in 2017 für den Nachwuchs wieder Vereinsmeisterschaften in Verbindung mit einer Weihnachtsfeier. Jugendwart und Organisator Matthias Heickmann lobte die tolle Atmosphäre der Veranstaltung, bei der nicht nur das spielerische Moment im Vordergrund stand. Bei vielen leckeren, mitgebrachten Speisen und Getränken vom Verein freuten sich die Jungen auch über schöne Geschenke, die in einer Tombola verlost wurden. Die Preise wurden freundlicherweise von der Firma  J. H. Fuhr Spiel-Freizeit-Hobby   in Gießen zur Verfügung gestellt.

 

 

Bei einem Vorgabeturnier, wie bei den Erwachsenen vor ein paar Wochen , spielten Nachwuchsspieler des GSV um die Sieger im Einzel und Doppel. Je 50 TTR-Punkte gab es einen Punkt Vorsprung. Somit hatten auch spielschwächere Teilnehmer eine Chance und es gab oft knappe und spannende Spiele. 

Am Ende setzte sich mit Alexander Krastev einer der Favoriten durch. Im Endspiel siegte er aber denkbar knapp mit 11:7, 10:12 und 12:10 gegen Abul Razaie. Die Doppel wurden ausgelost. Herbert Seiderer sprang kurzfristig ein und komplettierte das Feld. Er siegte an der Seite von Gérard Baiaat  vor Alexander Gerasimenko und Luca Paul.

Sieger Einzel:
1. Alexander Krastev
2. Abul Razaie
3. Gérard Baiaat
4. Nikolaj Gerasimenko

Sieger Doppel:
1. Herbert Seiderer und Gérard Baiaat
2. Alexander Gerasimenko und Luca Paul
3. Alexander Krastev und Viktor Schönfeld

 

 01.jpg 13.jpg

12.jpg 11.jpg

09.jpg 08.jpg

07.jpg 06.jpg

05.jpg 04.jpg

03.jpg
02.jpg
14.jpg

You have no rights to post comments

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie hier weitersurfen wollen, müssen die dies akzeptieren!
Akzeptieren