Rück­zug man­gels Per­so­nal / Wiß­mar und Wat­zen­born-Stein­berg rüs­ten auf - Un­ge­wöhn­lich vie­le Ver­eins­wech­sel hat es bei den hö­her­klas­si­gen Da­men­te­ams im Tisch­ten­nis-Kreis Gie­ßen ge­ge­ben. Be­dau­er­lich sind die­se Ver­än­de­run­gen für den TSV Beu­ern. „Wir zie­hen man­gels Spie­le­rin­nen aus der Hes­sen­li­ga zu­rück“, sagt Beu­erns Mann­schafts­füh­re­rin Jo­han­na Klitsch.
Wei­ter führt sie aus: „Wir se­hen kei­ne an­de­re Mög­lich­keit. Vor al­lem die letz­te Run­de war für uns ge­kenn­zeich­net vom per­ma­nen­ten spie­len mit ein- oder mehr­fa­chem Er­satz“, so Klitsch, die er­gänzt: „Die an­vi­sier­ten Neu­zu­gän­ge sind ab­ge­sprun­gen, Ste­pha­nie Sei­bert und An­ke Et­zel­mül­ler wol­len nicht mehr voll spie­len und der Ein­satz von Ant­je We­ber ist auf­grund von Ver­let­zun­gen sehr frag­lich. Ich zie­he im Herbst nach Frank­furt, wä­re aber bei Be­ste­hen der Mann­schaft ge­blie­ben. Mir blu­tet das Herz, ha­be ich doch mit der Mann­schaft von der Be­zirks­ober­li­ga bis zur Hes­sen­li­ga ge­spielt. Nach acht Jah­ren in Beu­ern hän­ge am Ver­ein, noch so ei­ne Frus­trun­de woll­ten wir aber al­le nicht.“

Jo­han­na Klitsch wech­selt nun zur SG Rod­heim. Zu den TSF Heu­chel­heim zieht es Ste­pha­nie Sei­bert und An­ke Et­zel­mül­ler. Ali­sa Dietz geht zum Ver­bands­li­ga-Auf­stei­ger TTC Wiß­mar. Die Wiß­ma­rer ver­las­sen wird hin­ge­gen Vi­vien­na Morsch. Sie schließt sich dem NSC Wat­zen­born-Stein­berg an. In den Kreis Gie­ßen zu­rück­keh­ren wird The­re­sa Neu­mann, die zu­letzt für den 1. TTV Richts­berg II in der Hes­sen­li­ga ge­spielt hat­te. Über ih­ren Zu­gang darf sich der TTC Wiß­mar freu­en.

Grund zur Freu­de ha­ben auch die in die Re­gio­nal­li­ga auf­ge­stie­ge­nen Da­men des NSC W.-Stein­berg. Vom bis­he­ri­gen Re­gio­nal­li­gis­ten 1. TTV Richts­berg kom­men zwei Ver­stär­kun­gen nach Pohl­heim. Dies sind Pe­tra Frank und Sa­rah Tro­jahn. Frank ist ei­ne er­fahr­ene Re­gio­nal­li­ga-Ak­teu­rin. Sie trat in den drei ver­gan­ge­nen Spiel­zei­ten für Richts­berg an und da­vor vie­le Jah­re für die TTF Frohn­hau­sen. Seit zwei Jah­ren war Sa­rah Tro­jahn ei­ne ih­rer Mann­schafts­kol­le­gin­nen im Mar­bur­ger Stadt­teil Richts­berg. Tro­jahn hat beim TV Gre­be­nau mit dem Tisch­ten­nis spie­len be­gon­nen und kam dann über die Sta­tio­nen VfL Lau­ter­bach und TLV Ei­chen­zell nach Mar­burg.

You have no rights to post comments

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie hier weitersurfen wollen, müssen die dies akzeptieren!
Akzeptieren