TTC Röd­gen – Gie­ße­ner SV III 9:4: Mit die­sen Per­so­nal­pro­ble­men wer­den die Schwim­mer nichts mit dem Auf­stieg zu tun ha­ben. Wie­der mit drei­fa­chem Er­satz an­ge­tre­ten, hol­ten nur Mar­kus Geiß­ler (11:8 im 5. gg. Möll), Ti­mo Bäu­er­lein, Ro­bin Kehr und er­neut Geiß­ler vier Ein­zel­punk­te. Auch oh­ne Ce­bul­la und Popp hat­ten Lan­ger/Han­nak (3:2 gg. Kehr/Gau), Möll/Schöp­pe, Wro­bel/Bo­nin, Chris­ti­an Lan­ger, And­re Schöp­pe (2), der ner­ven­star­ke Si­mon Wro­bel (2x 11:9 im 5. gg. Ap­punn und Mai­er) und Mar­kus Bo­nin kei­ne Pro­ble­me.

You have no rights to post comments

Wir verwenden Cookies, um auf unserer Internetpräsenz den Komfort zu erhöhen! Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu!
Akzeptieren