Nach dem fünften Spieltag stehen die TSF Heuchelheim in der Tischtennis-Verbandsliga Mitte als einziges Team ohne Habenzähler da. Allerdings haben die Heuchelheimer erst drei Begegnungen absolviert, als Nächstes steht das Derby mit dem Gießener SV II an. Dann folgen noch zwei Blockspieltage mit einmal drei und einmal zwei Matches im Endspurt der Vorrunde. Der Anzeiger sprach mit dem Spitzenspieler der TSF, Alexander Weiß.

Worauf ist der Fehlstart zurückzuführen?

Bisher ist es für uns sehr ungünstig gelaufen. Wir konnten nicht ein einziges Mal in Bestbesetzung antreten. Andre Malsch fehlt aus beruflichen Gründen, zuletzt ist Jannik Schaaf kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen gegen Uttrichshausen ausgefallen. Im ersten Match gegen Höchst/Nidder II hat neben Malsch auch noch Ralf Neul gefehlt. Daneben können wir natürlich nicht mit unserer Doppelbilanz zufrieden sein (2:8, d. Red.).

Ein wenig fatal ist schon, dass man gegen drei Teams (Höchst/Nidder II, Biebergemünd, Uttrichshausen) verloren hat, gegen die man sich Punkte ausgerechnet hatte.

Ja, das ist richtig. Durch die vielen Wechsel in der Besetzung haben sich auch keine Doppel einspielen können. Gegen Uttrichshausen haben wir die ersten beiden Doppel unglücklich mit 9:11 im Entscheidungssatz abgegeben. Erfreulich ist, dass unser Youngster Tom Aeberhard ein Einzel gewinnen konnte. Trotz allem stecken wir den Kopf nicht in den Sand.

Wie wollen die TSF denn eine Kehrwende schaffen?

Wir müssen in den Begegnungen mit Margretenhaun-Künzell, Flieden und Salmünster punkten – das ist uns bewusst. Uns ist auch klar, dass die Blockspieltage Gefahren in sich bergen. Wird da einer aus der Stammbesetzung krank, dann fehlt er gleich drei bzw. zwei Spiele. Definitiv wird aber Asen Asenov für den Rest der Vorrunde dabei sein. Vielleicht geht ja auch etwas im Derby, wenn wir den GSV II wenigstens ärgern können. Archivfoto: Jöckel

You have no rights to post comments

Wir verwenden Cookies, um auf unserer Internetpräsenz den Komfort zu erhöhen! Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu!