Zur neuen Saison zum hoffentlichen Ausklang der COVID19-Pandemie gab es im Kreis Gießen nur 18 Veränderungen. Der Gießener SV verstärkt sich mit einem weiteren Engländer und begrüßt Shae Thakker. Bedingt durch die Reduzierung auf DTTB-Ebene von 6er auf 4er-Teams und nur einem Abgang aus der Hessenliga von Thomas Möhl bringt der heimische Regionalligist auf allen Ebenen sehr spielstarke Mannschaften an den Start. Die lokalen Fans dürfen sich auf spannende und hochkarätige Duelle im Herbst wieder in der Weststadt freuen. Der TV Großen-Linden verstärkt sich mit Matas Vilkas vom SV Siek (TTVSH).

 2021-06-26 10_48_28-2021a2.xlsx - Excel.jpg

You have no rights to post comments

Wir verwenden Cookies, um auf unserer Internetpräsenz den Komfort zu erhöhen!
Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies
gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu!