Drucken

Gießener SV Herren 2 2016/17Mit dem er­war­tet ho­hen Aus­wärts­sieg beim ab­ge­schlag­enen Ta­bel­len­letz­ten TTG Büß­feld hat der Gie­ße­ner SV II sein Sai­son­ziel, den Auf­stieg in die Ver­bands­li­ga, un­wi­der­ruf­lich er­reicht. Ge­gen die bes­ser­plat­zier­ten TTF Nie­der­bie­ber kam der NSC Wat­zen­born-Stein­berg II zu ei­nem deut­li­chen 9:3-Ach­tungs­er­folg.

TTG Büß­feld – Gie­ße­ner SV II 1:9: Mar­kus Geiß­ler/Rast­is­lav Mi­chal­ko lie­ßen sich von Ha­ber­mehl/Wink­ler im zwei­ten Dop­pel über­ra­schen und kas­sier­ten da­mit ih­re zwei­te Rück­run­den­nie­der­la­ge. Jür­gen Boldt/Phil­lip Win­gert und Jo­nas Acker/Ju­lio Cor­de­ro ga­ben sich da­ge­gen kei­ne Blö­ße und sieg­ten mit 3:0. Boldt zeich­ne­te sich in den Ein­zeln zwei­mal aus, und bis auf die Par­tie von Cor­de­ro ge­gen U. Wink­ler gin­gen al­le an­de­ren Ein­zel­be­geg­nun­gen glatt für die Gäs­te­ak­teu­re über die Büh­ne.

Zugriffe: 3285